Stornierungsbedingungen

Stornierungsbedingungen 4Vallees4saisons

Übersetzung ins Deutsche - nur zur Information 

Stornierungsbedingungen gültig für alle Buchungen, die nach dem 24. November 2021 erfolgen 

Wir sind uns der Schwierigkeiten und Unsicherheiten bewusst, mit denen viele unserer Reisenden aufgrund der weltweiten COVID 19-Krise konfrontiert sind. Gleichzeitig müssen wir die Bedürfnisse unserer Reisenden mit den Bedürfnissen unserer Chaletbesitzer in Einklang bringen, daher haben wir unsere Stornierungsbedingungen wie folgt definiert:  

1. Kostenlose Stornierung im Voraus
- Für alle Anreisedaten bis zum 30. November 2022 bieten wir eine kostenlose Stornierung* aus beliebigen Gründen bis zu 60 Tage vor der Reise an. 
- Für alle Anreisetermine bis zum 30. November 2023 bieten wir eine kostenlose Stornierung* aus beliebigen Gründen bis zu 90 Tagen vor der Reise an.  

2. Kostenlose Stornierung im Falle neuer staatlicher Vorschriften
Wenn nach Ablauf der kostenlosen Stornierungsfrist neue staatliche Vorschriften eintreten, die den Urlaub blockieren, z. B. eine Quarantänepflicht während des Urlaubs oder bei der Rückkehr nach Hause, oder eine Beschränkung der Anzahl der Personen, die sich treffen können, oder eine erzwungene Schließung des gesamten Skigebiets im Zusammenhang mit COVID-19, dann bieten wir eine vollständige Rückerstattung* an, vorausgesetzt, der Urlaub wird innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntgabe der neuen Vorschriften storniert. 

Falls der Kunde die Reservierung aufrechterhalten möchte, obwohl neue oder bestehende Regeln die Durchführung der Reservierung verhindern würden, wird eine Stornogebühr von 50%* fällig, wenn diese Reservierungen später storniert werden.  

3. Überweisung des Restbetrags im Falle einer Infektion oder eines Kontakts 
Wenn die Gruppe aufgrund einer individuellen Quarantäne (aufgrund einer Infektion oder eines Kontakts) nicht reisen kann, übertragen wir den vollen Betrag Ihrer Buchung auf ein alternatives Datum Ihrer Wahl.  

4. Standard-Stornobedingungen
Nach Ablauf der kostenlosen Stornierungsfrist gelten die folgenden Bedingungen* unter allen Umständen, die nicht durch die oben genannten Ausnahmen abgedeckt sind, einschließlich nicht restriktiver Gründe (wie z. B. ein Vorsorgeprinzip, erhöhte Test- oder Impfanforderungen oder Empfehlungen, nicht zu reisen usw.) oder eines nichtstaatlichen Grundes (persönliche Gründe, Nicht-COVID-Krankheit usw.). Wir empfehlen Ihnen, sich gegen diese Risiken angemessen zu versichern. 

- Weniger als 7 Tage vor der Ankunft - 10% Rückerstattung**
- Von 7 bis 30 Tage vor der Ankunft - 20% Rückerstattung** -
 Von 30 bis 90 Tage vor der Ankunft - 85% Rückerstattung    

*Bitte beachten Sie, dass unsere Rückerstattungsrichtlinien nicht die Gebühren abdecken, die an eine Buchungswebsite gezahlt wurden, da diese Gebühren außerhalb unserer Kontrolle liegen. Wir können daher nur 100% des Preises zurückerstatten, den Sie gezahlt haben, wenn Sie direkt bei 4vallees4saisons buchen, und die Rückerstattung der Buchungswebsitegebühren muss separat von der Buchungswebsite beantragt werden. 

**Wenn wir in der Lage sind, den Urlaub an einen anderen Kunden weiterzuverkaufen, können wir Ihre Rückerstattung auf maximal 85% erhöhen, abhängig von der erzielten Wiederverkaufssumme.    

Die Stornierungsbedingungen gelten für alle Buchungen, die vor dem 24. November 2021 erfolgen. 

Wir sind uns der Schwierigkeiten und Unsicherheiten bewusst, mit denen viele unserer Reisenden aufgrund der weltweiten COVID 19-Krise konfrontiert sind. Gleichzeitig müssen wir die Bedürfnisse unserer Reisenden mit den Bedürfnissen unserer Chaletbesitzer in Einklang bringen, daher haben wir unsere Stornierungsbedingungen wie folgt aktualisiert:  

Für alle Anreisedaten bis zum 30. November 2022 bieten wir eine kostenlose Stornierung aus beliebigen Gründen bis zu 60 Tage vor der Reise an.  

 Sollten in den 60 Tagen vor der Anreise neue staatliche Vorschriften eintreten, die den Urlaub blockieren, z.B. eine Quarantänepflicht während des Urlaubs oder bei der Rückkehr nach Hause, oder eine Beschränkung der Anzahl der Personen, die sich in La Tzoumaz treffen können, oder eine erzwungene Schließung des gesamten Skigebiets im Zusammenhang mit COVID-19, dann bieten wir eine volle Rückerstattung an, vorausgesetzt, der Urlaub wird innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntgabe der neuen Vorschriften storniert. 

Falls der Kunde die Reservierung aufrechterhalten möchte, obwohl neue oder bestehende Regeln die Reservierung blockieren würden, wird eine Stornogebühr von 50% fällig, wenn diese Reservierungen später storniert werden.  Für alle anderen Gründe und Daten gilt unsere 

Standardpolitik: Bis zu 2 Monate vor der Ankunft (oder bei Wiederverkauf) beträgt die Gebühr 15%. Bis zu 1 Monat / 80%, danach / 90%.  

Bitte beachten Sie, dass unsere Rückerstattungsrichtlinien nicht die Gebühren abdecken, die an eine Buchungswebsite gezahlt werden, da diese Gebühren außerhalb unserer Kontrolle liegen. Wir können daher nur 100% des gezahlten Preises zurückerstatten, wenn Sie direkt bei 4vallees4saisons buchen, und die Rückerstattung dieser Gebühren muss separat von der Buchungswebsite beantragt werden.